Broschüre „Ausgeschlossen oder privilegiert – zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürger*innen und ihren Familienangehörigen“

Harald Thomé vom Erwerbslosenverein Tacheles e.V. hat auf die Broschüre des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes „Ausgeschlossen oder privilegiert?“ aufmerksam gemacht. Der DPWV hat in Zusammenarbeit mit Claudius Voigt eine aktuelle Broschüre zu den aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürger*innen herausgegeben. Diese ist relevant für alle Bereiche in denen diese mit sozialrechtlicher Beratung zu tun haben, sei es in der Wohnungslosenhilfe, der Jugendsozialarbeit, in Frauenhäuser, Kliniken, aber auch bei der normalen Existenzsicherungsberatung,  um nur mal ein paar Bereiche zu nennen.

Hier geht es zu der Broschüre:  https://tinyurl.com/ybjmnmt9

Dazu auch noch eine Arbeitshilfe von der Caritas: https://tinyurl.com/y79ev2og

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © Kreistagsfraktion DIE LINKE ME. All Rights Reserved.

X

Right Click

No right click © Urheberrechte bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE ME