DGB Debattenpapiere zu Hartz IV

Der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und seiner Mitgliedsgewerkschaften hat unter der Überschrift          "Soziale Sicherheit statt Hartz IV" ein Diskussionspapier vorgelegt. In dem Papier wird eine grundlegende Neuausrichtung der       sozialen Absicherung bei Arbeitslosigkeit gefordert, die unter anderem einen längeren Bezug von ALG I, höhere Regelleistungen sowie die Abschaffung der Sanktionen (bei diesen Regelleistungen) beinhaltet.
Die Debatte ist eröffnet und wird nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes sicher in die nächste Runde gehen.

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © Kreistagsfraktion DIE LINKE ME. All Rights Reserved.

X

Right Click

No right click © Urheberrechte bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE ME