deenfritptrues

Rainer Köster

rainer koesterRainer Koester ist pensionierter Gesamtschullehrer, verheiratet und lebt in Velbert.

Er ist dort geboren und aufgewachsen, hat aber auch schon in verschiedenen Städten des Kreises Mettmann gelebt und gearbeitet. Vor allem Heiligenhaus, Haan, Hilden, Erkrath, Wülfrath und Mettmann kennt er gut. In der Kreisstadt war er 12 Jahre ehrenamtlicher DGB-Vorsitzender. Er ist heute noch beratendes Mitglied im DGB - Regionalvorstand Düsseldorf – Bergisch Land und im Vorstand der GEW – Kreisvereinigung.

Rainer Koester widmet sich seit fast 30 Jahren der geschichtlichen Aufarbeitung der Zeit des Nationalsozialismus im Kreis Mettmann. Ansonsten ist Rainer Koester aktiv in der Velberter Kommunalpolitik und war dort 2006/2007 einer der Sprecher im Bürgerentscheid gegen den geplanten Verkauf der städtischen Wobau. Auch zu Mettmann hat er noch intensiven Kontakt, hält z.B. noch einen Genossenschaftsanteil am Mettmanner Bauverein und ist Mitglied im dortigen Bündnis für Toleranz und Zivilcorage.

Seit Herbst 2009 sitzt er im Kreistag Mettmann und engagiert sich hier besonders in Wirtschafts- und Bildungsfragen sowie in der Arbeitsmarktpolitk. Persönlich interessiert sich Rainer Koester für bildende Kunst und Theater, liest gerne Krimis mit Lokalkolorit und fährt gerne ab und zu an die See.

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © Kreistagsfraktion DIE LINKE ME. All Rights Reserved.

X

Right Click

No right click © Urheberrechte bei der Kreistagsfraktion DIE LINKE ME